Wie erhalte ich Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkanntes Heilmittel und wird in Form eines Rezeptes verordnet.

 

Die Verordnung von Ergotherapie wird somit durch einen Arzt / eine Ärztin (Hausarzt/-ärztin oder Facharzt/-ärztin) ausgestellt.

Hier handelt es sich um die sogenannte psychisch-funktionelle Behandlung.

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein ergotherapeutischer Behandlung Ihnen helfen kann, dann können Sie mich auch gerne ansprechen. Nach einem kurzem Gespräch kann ich Ihnen eine erste orientierende Empfehlung in Bezug auf eine Verordnung geben. Damit können sie ihrem(r) Haus- oder Facharzt/-ärztin schon einen Hinweis bezüglich Richtung und Inhalt der Verordnung geben.

 

zurück zu:

meine Arbeitsweise